fischerj

FISCHER, JOHANN ADOLPH * Burgberg (Allgäu) 16. Juli 1786 | † Frankfurt/M. 1. Mai 1854; Musikverleger

Fischer erhielt 1822 die Erlaubnis zur Eröffnung eines Musikverlags in Frankfurt; die Firma konzentrierte sich im wesentlichen auf die Publikation kleiner Arbeiten (lithographiert und zumeist in Form von Doppelblättern), deren Zahl bei weit über 700 liegt: Tänze, Variationen und Lieder sowie, teils in Editionsreihen, Klavierbearbeitungen überregional bekannter Lieblingsstücke. Unter den Komponisten des Rhein-Main-Gebiets sind Johann Baptist (II) Baldenecker, Henri Cramer, François Fémy, Heinrich Hecht, Franz Heroux, Ignaz Kill, Carl Kräckmann, Johann Christian Markwort, Friedrich August Narz, Carl Oestreich, Conrad Quilling, Louis Schlösser, Ludwig Spamer, Carl Thurn, Carl Wilhelm und Valentin Wörner. Neben dem Verlagsgeschäft widmete Fischer sich auch in offenbar beträchtlichem Umfang dem Musikalienhandel. In den 1840er Jahren ging die Firma, in der der Musikverleger Franz Philipp Dunst seine Ausbildung erhielt, auf Friedrich Kistner in Leipzig über.

Datierungshilfe (nach Verlagsnummen):

bis 174: nicht nach 1825
200–217: 1825/26
226–284: 1826
307: 1826/27
316–340: 1827
345–354: 1828
361: 1828/29
398–437: 1830
482: 1831
534: 1832
553–584: 1833
620–634: 1835
642–683: 1836
686–705: 1837

Quellen — Nachlassakte in D-Fsa (1854/78) <> Briefe Fischers in D-DS, D-LEsta; weitere Korrespondenzen in D-OF <> MMB, zeitgenössische Verlagsanzeigen

Literatur — Kurt Schürmann, Der Verleger Franz Philipp Dunst, Frankfurt/M., in: Beethoven-Jahrbuch 6 (1968), S. 209–214 <> Kirsten Svenja Bauer, Musikverlage in Frankfurt 1825–1850. Die Programmpolitik Franz Philipp Dunsts und seiner Konkurrenten, Magisterarbeit Mainz 2008 (unveröff.)

Abbildung 1: Händleretikett Fischers auf einem Exemplar einer Ausgabe Tobias Haslingers in Wien [1836]; D-KWbeer

Abbildung 2: typischer Titel einer Fischer-Ausgabe [1835]; D-KWbeer


Axel Beer

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • fischerj.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/09/08 10:44
  • von ab