widmann

WIDMANN, BENEDICT * Bräunlingen (Donaueschingen) 5. März 1820 | † Frankfurt/M. 4. März 1910; Pädagoge, Theoretiker, Komponist

Als Sohn eines Bräunlinger Maurermeisters kam Widmann 1843 nach Frankfurt, um dort seine musikalische Ausbildung bei Bernhard Schädel und Franz Xaver →Schnyder von Wartensee zu erhalten. Primär war er als Lehrer an den katholischen Schulen tätig: spätestens seit 1849 an der Englische Fräulein-Schule sowie anschließend als Oberlehrer und Direktor an der Mädchen-Volks-Schule der Rosenberger Einigung (seit 1873; 1889 emeritiert). Daneben veröffentlichte er zahlreiche musikpädagogische und theoretische Schriften sowie Beiträge in Fachblättern (u. a. in Euterpe). Weiterhin gab er eine große Zahl Liedersammlungen für den Haus- und Schulgebrauch heraus. Mit seinen Kenntnissen konnte er die befreundeten Volksliedsammler Ludwig Erk und Franz Böhme unterstützen. Widmann engagierte sich außerdem in diversen Vereinen: er war langjähriger Leiter des karitativen Vinzenzvereins, Mitbegründer des Wagnervereins, Ehrenmitglied des Lehrergesangvereins und des Rühlschen Gesangvereins (s. Art. Friedrich Wilhelm Rühl). 1846 heiratete er Barbara Josephine Balduine Grossmann (1821–97), die Tochter des Frankfurter Organisten und Chorleiters Johann Nikolaus Grossmann. Unter den Kindern, die aus der Ehe hervorgingen, sind der Lehrer Dr. phil. Simon Peter (* 1851), der an einigen seiner Publikationen beteiligt war (s. u.), sowie die Pianistin und Klavierlehrerin Katharina (1859–1934) zu nennen.

Werkemit Opuszahl: Festklänge. Sammlung ein- u. zweistimmiger Geburtstags-, Weihnachts- u. Neujahrslieder (Sst. m. Kl.) op. 3, Offenbach: André [1848]; D-OF <> Goldene Jugendzeit. Lieder für Knaben und Mädchen (1–2 Sst.) op. 8, 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1867]; D-B <> Zweistimmige Motetten (m. Org./Kl.) op. 10, ebd. [1869]; D-B, D-F, D-Rp <> 12 Duetten (2 Fst. m. Kl.) op. 11, ebd. [1870]; CH-Bu, CH-Zz (spätere Aufl.), D-B, D-Mbs <> Zweistimmige Chor-Solfeggien (Fst. und Begl.) op. 12, 2 Hefte, ebd. [1870, 1871]; in versch. Aufl. in CH-Zp, D-B, D-Bbbf, D-LEdb <> Amselschlag. Zwei leichte Sonatinen (Kl.) op. 13, 2 Hefte, ebd. [ca. 1872]; D-B <> Zwanzig zweistimmige Gesänge für Schule und Haus op. 14, ebd. [1876]; D-B, D-Bbbf, D-Rp <> Leichte ein- und zweistimmige Gesangübungen für Kinderstimmen op. 15, ebd. [1876]; D-B, D-KIu, D-LEdb <> Theoretisch-praktische Anleitung zur Modulation und freien Fantasie nach leichter Methode zum Selbstunterricht op. 16, ebd. [1877]; A-Iu, CH-Bu, CH-SO, D-Sl, D-SPlb – 2. verm. Aufl. ebd. [1889]; CH-BEk, D-B, D-Bim, D-LÜmh, D-MGu, D-MZs, I-Nc, I-PAu <> 6 Madrigale aus dem 16. und 17. Jahrhundert (Mch.) op. 17, 3 Hefte, Frankfurt: Steyl & Thomas [1884] – Leipzig: Germann & Co.; D-B <> 4 Weihnachtslieder (Sst. m. Kl.) op. 18, Frankfurt: Steyl & Thomas [1886]; D-B <> Zwei Trauungsgesänge (3st Fch. m. Org./Harm.) op. 19, ebd. [1888]; D-B <> Das Wirtshaus, Die Nebensonnen aus Schuberts Winterreise (Mch. m. Hr.) op. 20, ebd. [1888]; D-B <> 3 Terzette (Fst. a capella) op. 21, Frankfurt: Steyl & Thomas [1889]; D-B <> Der Kreuzzug von Franz Schubert (bearb. für 4st. Mch. m. Blasinstr./Kl.) op. 22, ebd. [1889]; D-B <> 5 Gesänge (4st Fch. a capella) op. 23, 2 Hefte, ebd. [1889]; D-B <> Hausschwalben. 12 Lieder (Sst. m. Kl.) op. 24, 2 Hefte, ebd. [1891]; D-B <> Der angehende Organist. Versetten, Praeludien und Fughetten op. 25, Leipzig: Merseburger [1893]; ehemals D-B <> Minneweisen. 4 Gesänge (Mch.) op. 26, 2 Hefte, Frankfurt: Steyl & Thomas [1891]; D-B <> O, Alpenluft! Sang und Klang aus den Bergen (Sst. m. Kl.) op. 27, 2 Hefte, ebd. [1893]; D-B <> Villanella. Echolied von Orlando di Lasso (8st Mch.) op. 28, Frankfurt: Steyl & Thomas [1894] – Leipzig: Germann & Co.; D-B <> Drei fränkische Minnelieder aus dem 16. Jahrhundert (Mch.) op. 29, Frankfurt: Steyl & Thomas [1896] <> als Hrsg.: Francesco Foggia, Salve Regina (3st.) op. 30, Regensburg: Feuchtinger & Gleichauf [1899]; D-Mbs <> Leicht ausführbare Messe (2 Sst. m. Org.; c.f. aus F. X. Reihings „Cantionale Chori“) op. 31, ebd. [1899]; D-Mbs, D-Rp <> ohne Opuszahl: 25 einstimmige Lieder für die fröhliche Jugend (Sst. m. Kl.), Mainz: Schott [1846]; A-Wst <> Lebensfrühling. Kinderlieder für Schule und Haus (1–2 Sst. m. Kl.) (Text von Karl Enslin), 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1853, 1858]; CH-Bu, D-B, D-Bbbf <> als Hrsg. Dr. Aloys Schmitt’s Kinderlieder (Sst. m. Kl.), 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1854]; D-FRzpkm <> Liederquelle. 25 Gedichte für die Jugend […] mit […] Original-Compositionen und Volksweisen (1–3 Sst.), 4 Hefte, Erfurt: Körner [1854, 1856]; CH-Bu, D-Bbbf, D-FRzpkm, D-WRz <> Die ersten Lieder am Pianoforte, für die Jugend zur Uebung im Gesang und Pianofortespiel, 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1855]; D-B, D-F <> als Bearb. Gockel, Hinkel, Gackeleia. Ein Märchen von Clemens Brentano, Frankfurt: Krebs-Schmitt [1856]; D-Ff; 2. Aufl. hrsg. von Simon Widmann, Köln: Bachem [1904]; CH-Zz, D-B; neue Aufl. [1913]; D-LEdb <> Sammlung polyphoner zwei- und dreistimmiger Uebungen und Gesänge für höhere Töchterschulen, 4 Hefte, Leipzig: Merseburger [1856, 1858]; in versch. Auflagen in CH-Bu, D-B, D-Ju, D-KNh, D-Mbs (1. Heft digital), D-Rp, D-WRz, DK-Kk, GB-Lbl (1. Heft digital) <> Fromm und Fröhlich! Geistliche und weltliche Volkslieder und neuere Gesänge für mittlere und obere Klassen katholischer Volksschulen. Gesammelt und hrsg. von Benedict Widmann. Nebst 2 Vorw. von Kellner, 3 Hefte, Essen: Bädeker [1857, 1858, 1860]; D-Eu, D-PA <> Lieder für Schule und Leben. Methodisch geordnet, 4 Stufen, Leipzig: Merseburger [1861, 1871]; CH-Zz, D-Bbbf – spätere Aufl. in CH-Bu, D-B, D-LEdb, D-Rp, Pädagog. Hs. Schwäbisch Gmünd <> Frühlingsblumen. Kinderlieder (Sst. m. Kl.), 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1862]; D-B <> Dichtergarten, 2 Stufen, Leipzig: Merseburger [1864]; CH-Zp, D-BS Georg-Eckert-Insitut, D-LEdb, D-WRz <> Polyhymnia. Zwei- und dreistimige Chorgesänge mit Pianoforte zum Gebr. für Schul- und Frauenchöre, 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1865, 1869]; CH-Bu, CH-SO, CH-Zz (spätere Aufl.), D-B, D-Mbs (digital), D-Rp, D-SPlb <> Trichordium (3 Mst.), Leipzig: Merseburger [1866]; CH-SO, D-B, D-Rp <> dreistimmige Frauenchöre von verschiedenen Componisten, 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1867, 1869]; D-B, D-Bbbf, D-Eu <> gemeinsam mit L. Erk: Neue Liederquelle. Periodische Sammlung ein- und mehrstimmiger Lieder für Schule und Leben, 3 Hefte, Leipzig: Merseburger [1868, 1869]; D-B (digital), D-Mbs (1. Heft digital), D-Rp <> Altes und Neues für gemischten Chor, 2 Hefte, Leipzig: Merseburger [1869]; D-B <> gem. mit Heinrich Fidelis Müller: Neue Trutz-Nachtigall. Auswahl volkstümlicher, geistlicher und weltlicher Lieder für katholische Schulen und Familien (2–3 Sst.), Frankfurt: Hamacher [1869]; D-WÜd – spätere Aufl. in D-Au, D-Bbbf, D-KNu, D-LEdb, D-Ps, D-Rp <> Hosianna. Ein- und zweistimmige Gesänge für Familie, Schule und Kirche aus dem 17. Jahrhundert (m. Org., Text in Deutsch und Latein), Leipzig: Merseburger [1871]; CH-LAc, D-B, D-Dl <> Kose- und Kinder-Lieder (m. Kl.), Leipzig: Merseburger [1876] <> Liederstrauss. Auswahl heiterer und ernster Gesänge für Töchterschulen, 6. Heft (Hefte 1–4 hrsg. von Bernhard Brähmig, Heft 5 hrsg. von August Brandt), Leipzig: Merseburger [ca. 1880]; CH-Bu, D-Bmi <> Frühlingsstimmung „Laue Lüfte, Blüthendüfte“ (4st Mch.), Leipzig: Licht & Meyer [1886]; D-Cl <> gemeinsam mit Simon Widmann: Kaiserlieder. Für den zwei- und dreistimmigen Schülerchor bearbeitet, Leipzig: Merseburger [1889]; D-B <> Zwei Männerchöre von Friedrich Wilhelm Rühl, aus dessen Nachlass hrsg., Frankfurt: Steyl & Thomas [1893/94]; D-B <> Madrigal „Der Himmel lacht mir obenher“ (4 Mst.), Leipzig: Wilh. Dietrich [1893] <> Zwei Lieder von Franz Schubert (4st Mch.), Frankfurt: Steyl & Thomas [1899/1900]; D-B

Lehrwerke und theoretische Schriften: Kleine Gesanglehre für die Hand der Schüler. Regeln, Uebungen, Lieder und Choräle für 3 Singstufen einer Knaben- oder Mädchenschule, Leipzig: Merseburger [1855]; CH-Bu, D-Bbbf, D-Rp – spätere Aufl. in CH-SGs, CH-Zp, D-B, D-Bbbf, D-BHu, D-F, D-Mbs (6. Aufl., digital), D-Rp, D-Z, GB-Lbl <> Vorbereitungs-Cursus für den Gesang-Unterricht. Eine praktische Anleitung zum Gehörsingen, ebd. [1857]; D-Bbbf – spätere Aufl. in B-Ac, CH-Bu, D-B, D-Bbbf, D-F, D-Mbs <> Vorschule des Gesanges. Eine theoretisch-praktische Anleitung für den Privat- und Schulgesangunterricht. Nach einem hinterlassenen Manuscripte des Musikdirectors J. N. Schelble, ebd. [1859]; CH-Bu, D-B, D-LEb, D-SWl, F-Sn <> Generalbass-Uebungen nebst kurzen Erläuterungen. Eine Zugabe zu jeder Harmonielehre, systematisch geordnet, ebd. [1859]; A-Su, CH-Lbhlm, CH-Zz, D-Dl, D-F, D-Mbs (digital), D-Sh, D-Sl, D-SPlb; – spätere Aufl. in A-Iu, A-Su, CH-Bm, CH-Bu, CH-BEk, CH-BEsu, CH-SO, D-B, D-Bbbf, D-Bhm, D-BHu, D-Cl, D-Dhm, D-Dl, D-Eu, D-ERu, D-Fh, D-FRhmb, D-KNh, D-LEdb, D-LEmh, D-LÜmh, D-Nhm, D-SPlb, D-W, D-WRz, GB-Eu, I-Bc, I-BRc, I-Rama, US-LAusc (2. Aufl., digital) <> Die Elemente der Stimmbildung. Gesang-Uebungen mit Pianoforte nebst Erläuterungen, ebd. [1861]; CH-Bu – 2. Aufl. [1874]; D-B <> Handbüchlein der Harmonie-, Melodie- und Formenlehre. In systematischer, gedrängter Darstellung geordnet, theilweise mit Uebungen versehen, ebd. [1861], D-Bbbf, D-F, D-Mbs (digital), D-Ü – spätere Aufl. in CH-SO, CH-Zz, D-Au, D-B (3. Aufl., digital), D-Bbbf, D-Bhm, D-Cl, D-DS, D-F, D-KA, D-LEdb, D-LÜmh, D-Nhm, D-SPlb, D-Tes, I-GOs, I-Nc, I-Rama, US-CHNbcbl (2. Aufl., digital) <> Der Fünfachtelakt, ein Rondo für das Pianoforte componirt von Xaver Schnyder von Wartensee nebst dessen Herleitung aller Taktarten, dargestellt von Benedict Widmann, Offenbach: André [1861]; CH-Zz, D-B, D-Bhm (digital), D-KWbeer (s. Abb.), D-OF <> Formenlehre der Instrumentalmusik. Nach dem Systeme Schnyders von Wartensee z. Gebr. für Lehrer und Schüler ausgearbeitet, Leipzig: Merseburger [1862]; A-Su, CH-BEl, CH-Zz, D-Bim, D-Bmi, D-BMs, D-Dl, D-ERu, D-ESfuk, D-F, D-FRms D-Mbs (digital), D-MT, D-SPlb, D-Tes, D-Tu, D-Tmi, DK-Kk, I-Rama, N-Ok – 2. Aufl. [1879]; A-Su, CH-Bu, CH-Bmi, CH-BEk, CH-C, CH-Zms, D-B, D-Bhm, D-Bu, D-Dhm, D-Fh, D-LÜmh, D-SPlb, I-Nc, I-Pl, S-LI, US-CAe (digital) <> Chorschule. Regeln, Uebungen und Lieder methodisch geordnet, 4 Stufen, ebd. [1863]; A-Wn (spätere Aufl.), D-Rp <> Der schriftliche Gedankenausdruck. Lehre und Uebung für Bürgerschulen, 2 Hefte, ebd. [1865]; CH-Zp, D-Bbbf, D-Eu, D-GOl, Gommern Kulturstiftung <> Elementar-Cursus der Gesanglehre nach einer rationellen Methode für Volks- und Bürgerschulen, ebd. [1868]; CH-Zp, D-B (digital), D-H Lehrerbibliothek <> Grundzüge der musikalischen Klanglehre. Für Musiklehrer, Schüler […] leicht fasslich dargestellt, ebd. [1868]; CH-Bps, CH-BEk, CH-Zz, D-B, D-Dl, D-ERu, D-F, D-LÜmh, D-Sh, DK-Kk, S-Skma <> Katechismus der allgemeinen Musiklehre, ebd. [1870]; CH-Zp, D-DS, D-Kub, D-TRp – 2. Aufl. A-Wn, A-Wst <> Ueber die Pflege des Gehörs und der Stimme, Frankfurt: Mahlau & Waldschmidt [1871]; D-B, D-Fsg <> Praktischer Lehrgang für einen rationellen Gesang-Unterricht in mehrklassigen Volks- und Bürgerschulen. Auf Grundlage der allgemeinen Bestimmungen vom 15. October 1872 methodisch bearbeitet, 7 Stufen, Leipzig: Merseburger [1874, 1875, 1879]; versch. Aufl. in D-Au, D-B, D-Bbbf, D-F (digital) <> Gehör- und Stimmbildung. Eine auf physiologische und pädagogische Untersuchungen und Beobachtungen gegründete Anleitung zur Pflege des Gehörs und der Stimme, ebd. [1874]; A-Iu, CH-SO, D-B, D-BAs, D-BMs, D-KNh, D-LEu, staatl. HfM Trossingen – 2. verb. Aufl. [1899]; CH-Fcu, D-Au, D-B, D-Bbbf, D-BMs, D-Dl, D-HAu, D-LEdb, D-Mbs, D-SPlb, GB-SHE <> Die Methode des Schul- und Chorgesang-Unterrichts in ihrer geschichtlichen Entwicklung nach Quellen dargestellt, ebd. [1878]; CH-BEk, D-Bbbf, D-F, GB-Eu, GB-LVu, S-Sk <> Theoretisch-praktische Anleitung zur Partiturkenntnis für Lehrer und Lehrende, ebd. [1880]; A-Su, CH-BEk, CH-Zp, CH-Zz, D-B, D-Bhm, D-Dl, D-Fh, D-KIu, D-LEdb, D-LÜmh, D-Mbs, D-Mh, S-LI <> Volksliederschule. Vereinfachte rationelle Methode für den Volksschul-Gesangunterricht, 3 Hefte, ebd. [1881]; versch. Aufl. in D-B, D-DS, D-F, D-Fh, D-LEu, D-Mbs, D-Nhm <> Chorgesang-Studien für die oberen Chorklassen höherer Mädchenschulen, Pensionate und Vorbereitungskurse der Singakademien und Oratorienvereine, ebd. [1882]; D-Au, D-B <> Die strengen Formen der Musik, ebd. [1882]; CH-BEk, D-B, D-Dhm, D-KA, D-LEdb, D-LÜmh, D-KZub, D-WRz <> Auswahl geistlicher und weltlicher Volkslieder und anderer Gesänge für katholische Volksschulen, 2 Hefte, Fulda: Maier [1883]; ehemals D-B <> Die kunsthistorische Entwickelung des Männerchors in drei Vorlesungen dargestellt, Leipzig: Merseburger [1884]; A-Iu, A-Wn, CH-Bu, CH-BEk, D-B, D-Bbbf, D-Dl, D-Eu, D-ERu, D-LÜmh D-Mbs, D-MZs, D-Sl <> Geschichtsbild des deutschen Volksliedes in Wort und Weise dargestellt ung erläutert, ebd. [1885]; CH-BEk, CH-Lz, D-Au, D-B, D-Bhm, D-BMs, D-FRzpkm, D-HAu, D-KA, D-KIu, D-WÜu <> Neuer Weg zur Erteilung des Gesangunterrichts in der Volksschule, Leipzig: Merseburger [1890]; CH-Bu, CH-Zp, D-B, D-F, D-Mbs <> Die Erziehung für die Tonkunst. Kunstpädagogische Winke für Eltern und Lehrer, ebd. [1891]; B-Bl, D-B, D-Hs, D-WRha <> Erläuterungen zu den Singtafeln der „Volksliederschule“, ebd. [1898]

Quellen und Referenzwerke — MMB <> Briefe in D-B, D-F, D-MB, D-Rp, s. Kalliope <> KB Frankfurt <> Adressbücher Frankfurt <> Zahlreiche Besprechungen seiner Werke in der musikalischen Presse <> Frankfurter Schulzeitung 15. März 1900; Frankfurter Kleine Presse 4. März 1900, 8. März 1910 (Nekrolog) <> GollmickH, RiemannL 101922 (irrig bzgl. Tätigkeit in Eichstätt), Frank/Altmann 1936 <> MDB

Literatur — Erwin R. Jacobi, Nochmals: „Vortrag und Besetzung Bach’scher Cantaten- und Oratorienmusik“. Ein Nachtrag zum gleichnamigen Artikel im BJ 1969, in Bach-Jahrbuch 1971, S. 82–90 <> Art. Widmann, Benedikt in Frankfurter Biographie, Bd. 2, Frankfurt 1996 <> Ludwig Holtmeier, Art. Widmann, Benedict in MGGonline 2016 (irrig gemäß Riemann)


Kristina Krämer

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • widmann.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/07/06 17:42
  • von sr