demachi

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
demachi [2019/07/09 20:18]
ab
demachi [2019/07/09 20:19] (aktuell)
ab
Zeile 3: Zeile 3:
 Nach Anstellungen in seiner Heimatstadt sowie in Casale Monferrato und zwischenzeitlich in Genf war Demachi 1782–1790 als Nachfolger [[rothfischer|Johann Paul Rothfischers]] als Konzertmeister der Nassau-Weilburgischen Hofkapelle in Kirchheimbolanden. 1791 wird er einige Male in London erwähnt; anschließend hört man nichts mehr von ihm. Nach Anstellungen in seiner Heimatstadt sowie in Casale Monferrato und zwischenzeitlich in Genf war Demachi 1782–1790 als Nachfolger [[rothfischer|Johann Paul Rothfischers]] als Konzertmeister der Nassau-Weilburgischen Hofkapelle in Kirchheimbolanden. 1791 wird er einige Male in London erwähnt; anschließend hört man nichts mehr von ihm.
  
-**Werke** — s. MGG, RISM, [[https://www.haw.uni-heidelberg.de/forschung/forschungsstellen/hofmusik/hofmusik-mus.de.html?id=M000365|HAW Hofmusiker]])+**Werke** — s. MGG, RISM, [[https://www.haw.uni-heidelberg.de/forschung/forschungsstellen/hofmusik/hofmusik-mus.de.html?id=M000365|HAW Hofmusiker]].
 Während seiner Zeit in Kirchheimbolanden erschienen lediglich //Trois Sonates// (3. Fl.) op. 1, Berlin: Hummel [1786] Während seiner Zeit in Kirchheimbolanden erschienen lediglich //Trois Sonates// (3. Fl.) op. 1, Berlin: Hummel [1786]
  
  • demachi.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/07/09 20:19
  • von ab