cullmann

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

cullmann [2019/06/13 13:01]
kk angelegt
cullmann [2019/06/13 18:19] (aktuell)
ab
Zeile 3: Zeile 3:
 Cullmann wuchs in Weilburg auf, wohin sein Vater, der Schullehrer Michael Cullmann, versetzt worden war, und erhielt dort (dem Nekrolog zufolge) Unterricht von Georg Joseph →Vogler. Gegen Ende der 1780er Jahre ließ er sich in Frankfurt als „Claviermeister“ nieder (Heirat 1791) und betätigte sich zudem als Musik- und Klavierhändler („Instrumenten-Verlag“). Seine Witwe Anna Margaretha geb. Hartmann (* Frankfurt 8. März 1767 | † ebd. 24. Mai 1847) setzte das Geschäft fort und handelte außerdem mit Haushaltstextilien. Beider Tochter Christiana __Dorothea__ Elisabetha (* Frankfurt 5. Mai 1800 | † ebd. 3. Jan. 1851; seit 1830 verh. Wiesand) trat zwischen 1813 und 1821 einige Male als Pianistin in Frankfurt auf. Cullmann wuchs in Weilburg auf, wohin sein Vater, der Schullehrer Michael Cullmann, versetzt worden war, und erhielt dort (dem Nekrolog zufolge) Unterricht von Georg Joseph →Vogler. Gegen Ende der 1780er Jahre ließ er sich in Frankfurt als „Claviermeister“ nieder (Heirat 1791) und betätigte sich zudem als Musik- und Klavierhändler („Instrumenten-Verlag“). Seine Witwe Anna Margaretha geb. Hartmann (* Frankfurt 8. März 1767 | † ebd. 24. Mai 1847) setzte das Geschäft fort und handelte außerdem mit Haushaltstextilien. Beider Tochter Christiana __Dorothea__ Elisabetha (* Frankfurt 5. Mai 1800 | † ebd. 3. Jan. 1851; seit 1830 verh. Wiesand) trat zwischen 1813 und 1821 einige Male als Pianistin in Frankfurt auf.
  
-**Werke** — 4 Lieder in: //Gedichte von Johann Jacob Ihlee Possamentirer//,​ Frankfurt: Bayrhoffer 1789; s. [[https://​opac.rism.info/​search?​id=00000990011910|RISM C 4578]] <> Ballade //Ludmille und Heinrich von Posen//, Leipzig: Breitkopf [1792]; s. [[https://​opac.rism.info/​search?​id=00000990011911|RISM C 4579]] <> Ballade //Die Entführung oder Ritter Carl von Eichenhorst//;​ verschollen (die in einer Pränumerationsanzeige des Jahres 1812 angekündigte Veröffentlichung bei Simrock in Bonn kam nicht zustande) <> ​__Bearbeitung:__ Orchesterbegleitung zu Joseph Gelineks Variationen über //Wann i in der Früh’ aufsteh’//;​ verschollen (aufgeführt im Dez. 1813 in Frankfurt)+**Werke** — 4 Lieder in: //Gedichte von Johann Jacob Ihlee Possamentirer//,​ Frankfurt: Bayrhoffer 1789; s. [[https://​opac.rism.info/​search?​id=00000990011910|RISM C 4578]] <> Ballade //Ludmille und Heinrich von Posen//, Leipzig: Breitkopf [1792]; s. [[https://​opac.rism.info/​search?​id=00000990011911|RISM C 4579]] <> Ballade //Die Entführung oder Ritter Carl von Eichenhorst//;​ verschollen (die in einer Pränumerationsanzeige des Jahres 1812 angekündigte Veröffentlichung bei Simrock in Bonn kam nicht zustande) <> ​Bearbeitung: Orchesterbegleitung zu Joseph Gelineks Variationen über //Wann i in der Früh’ aufsteh’//;​ verschollen (aufgeführt im Dez. 1813 in Frankfurt)
  
-**Quellen** — KB Frankfurt <> Frankfurter Presse passim, bes. //​Frankfurter Ober Postamts Zeitung// 14. März und 13. Juni 1814; //​Frankfurter Intelligenz-Blatt//​ 9. Jan. 1816; //​Allgemeiner Bericht von neuen Büchern, Landkarten, Musikalien und andern Kunstartikeln//​ (Heidelberg) Nr. 2 u. 3 1812 (Pränumerationsanzeige Mai 1812); AmZ 19. Jan. und 12. Okt. 1814, 27. Sept. 1815 (Nekrolog), 21. Okt. 1817, 23. Mai 1821; //Zeitung für die elegante Welt// (Leipzig) 25. Mai 1820+**Quellen** — KB Frankfurt ​<> Akten in D-Fsa <> Frankfurter Presse passim, bes. //​Frankfurter Ober Postamts Zeitung// 14. März und 13. Juni 1814; //​Frankfurter Intelligenz-Blatt//​ 9. Jan. 1816; //​Allgemeiner Bericht von neuen Büchern, Landkarten, Musikalien und andern Kunstartikeln//​ (Heidelberg) Nr. 2 u. 3 1812 (Pränumerationsanzeige Mai 1812); AmZ 19. Jan. und 12. Okt. 1814, 27. Sept. 1815 (Nekrolog), 21. Okt. 1817, 23. Mai 1821; //Zeitung für die elegante Welt// (Leipzig) 25. Mai 1820
  
 ---- ----
 Axel Beer Axel Beer
  
  • cullmann.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/06/13 18:19
  • von ab