springer

SPRINGER, JOHANN ANDREAS (nicht August) * Heilbronn 22. Jan. 1811 | † ebd. 12. Aug. 1877; Musiker, Komponist, Lehrer

Über die Jugend Springers, Sohn eines Heilbronner Weingärtners, ist nichts bekannt. 1836 trat er dem Frankfurter Theaterorchester als Klarinettist bei, nachdem er zuvor in Stuttgart tätig gewesen war. Diese Stelle behielt er bis 1842. Zudem beteiligte er sich mit Klarinette und Bassetthorn am Frankfurter Musikleben – oft mit eigenen Kompositionen. 1843 unternahm er eine Konzertreise, die ihn u. a. nach Leipzig, Weimar und Hamburg führte. 1844 heiratete er in Stuttgart und ließ sich anschließend in Heilbronn als Musiklehrer nieder, wo er mutmaßlich auch Musikdirektor des Theaters (ca. 1845–1855) war. Dort gelangte 1847 das Drama Die Bergknappen mit seiner Musik zur Aufführung.

Werkegedruckt: Der Wanderer (Sst. m. Kl.; Sst. m. Kl. u. Hr./Vc.) op. 2, Frankfurt: Dunst [1841] <> An Emma (Sst. m. Klar./Vl., Kl.) op. 4, Frankfurt: Hedler [1845]; D-F <> Die belohnte Milde (Sst. m. Kl.), ebd. [1845]; D-F, GB-Lbl (digital) <> Fest-Marsch z. Erinnerung a. d. Einzugs-Tag d. Kronpr. Carl v. Würtenberg u. s. Gemahlin Grossfürstin Olga in die Stadt Heilbronn (Kl.), Stuttgart: Wagner [1847]; D-Sl <> Heimweh (Sst. m. Klar., Kl.), Mainz: Schott [1851]; D-B <> Souvenir. Pensée romantique (Kl.), Stuttgart: Ebner [1862] <> Die Sehnsucht (Kl.) op. 10, Offenbach: André [1866]; D-OF, GB-Lbl <> Die Reiselust. Fantasie (Kl.) op. 11, ebd. [1871]; D-OF <> Mairöschen (Sst. m. Kl.) op. 12, ebd. [1875]; D-OF <> Vater unser, ebd. [1875]; D-OF <> ungedruckt (und wohl verschollen): Fantasie (Klar.; vgl. Didaskalia 22. Jan. 1841) <> Die Heimath (Sst. m. Bassethr.; vgl. FOPAZ 27. Jan. 1841) <> Des Hirten Winterlied (Sst. m. Klar.; vgl. Didaskalia 5. Febr. 1841) <> Variationen (Bassethr.; vgl. Didaskalia 6. Aug. 1841) <> Potpourri über beliebte Schweizer Themas (vgl. Didaskalia 4. März 1842) <> Die Bergknappen (Drama mit Gesang, Text von Ferdinand Joost; vgl. Didaskalia 28. Jan. 1847)

Quellen und Referenzwerke — KB Heilbronn und Stuttgart <> Adressbücher Frankfurt und Heilbronn <> Almanach für Freunde der Schauspielkunst bzw. Deutscher Bühnen-Almanach 1845–1855 <> Repertorium und Personalbestand des National-Theaters zu Frankfurt am Main 1837, 1839 <> Frankfurter Theater-Almanach 1840–1843 <> MMB <> Nennungen in der Presse – u. a. AmZ 22. Juli 1835, 26. Apr. 1843, 30. Aug. 1843, 17. Febr. 1847; NZfM 1. Juni 1843; Didaskalia 22. Jan. 1841, 5. Febr. 1841, 6. Aug. 1841, 18. Febr. 1842, 4. März 1842, 28. Jan. 1847; Frankfurter Ober-Postamts Zeitung 27. Jan. 1841; Frankfurter Konversationsblatt 16. März 1841


Kristina Krämer

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • springer.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/04/06 14:31
  • von kk