roedig

RÖDIG, HEINRICH * Nausitz (heute zu Roßleben-Wiehe, Thüringen) ca. 1791 | † nicht vor 1837; Hautboist

Als Militär-Hautboist ist Rödig seit seiner Eheschließung 1820 in Wetzlar greifbar, wo er noch 1824 lebte. Möglicherweise stand er später (oder auch gleichzeitig) im Dienst einer der Linien des Fürstenhauses Solms.

WerkeSechs Deutsche Tänze (Kl.), mit Widmung an Erbprinzessin [Ottilie] von Solms-Braunfels, Frankfurt/M.: Dunst [1829/30]; D-LAU <> Sechs Deutsche Taenze (Kl.), mit Widmung an Fürstin [Ottilie; Fürstin seit 1837] von Solms-Braunfels, o. O., o. V. [nicht vor 1837]; D-LAU

Quellen und Referenzwerke — KB Wetzlar <> Claudia Döbert, Die Musiksammlung der Grafen zu Solms-Laubach: Instrumentalmusikdrucke bis ca. 1850, Fernwald 1998


Axel Beer

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • roedig.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/10/22 17:11
  • von kk