beckj

BECK, JOHANN HECTOR get. Frankfurt/M. 30. März 1628; Musiker und Komponist

Beck, Sohn des Musicus Instrumentalis Johann Georg Beck (Taufeintrag) war von 1650 bis nach 1670 mit Unterbrechungen als Nachfolger von Gottfried Hupka Musicus ordinarius in Frankfurt am Main. Dort gab er 1666 und 1670 zwei Tanzsammlungen mit eigenen Werken und Werken anderer ungenannter Komponisten für Streicher und Generalbass heraus (RISM B 1522 und RISM B 1523).

Quellen — KB Frankfurt

Literatur — MGG2


Axel Beer

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • beckj.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/04/23 02:14
  • von sr